JugendPolitCamp

State of the Escalation

Wird gegeben von Oli

Dokumentation

[Samstag irgendwann Ende April 2018]

Was beschäftigt junge Wesen [außerhalb meiner Filterbubble (siehe Twitter etc.)]?

  • DSGVO
  • Datenschutz(Facebook)
  • Flüchtlingspokitik (die großen Zusammenhänge)
  • Was geht grade in Syrien passiert
  • WTF was passiert in Bayern PsychKHG und Polizeigesetzgebung +1
  • Polizeiesetzgebung in NRW
  • Handelsgesetzgebung und Abschottungspolitik
  • Arbeit nervt
  • Alltagsrassismus
  • „Moderner Kolonialismus“ Länder schicken Militär in andere Länder, um am Anfang ein Problem zu lösen, aber dann werden sie[die Einheiten] dort längerfristig dort stationiert
  • Ratingsystem in China [Quality Land ist leider keine Vision mehr]
  • Whatsapp ab 16
  • Unruhen in Nicaraguar

Was stört mich an aktueller Berichterstattung?

  • Tagesschau ist wertend [ Eigener Kommentar wird nicht als solcher gekennzeichent ]
  • Rechte Hetze in Medien nervt
  • Über Themen die keine „Sensationsmeldungen“ sind wird zu wenig berichtet
  • Es gibt zu wenig Hintergrundinformationen, durch die „klassischen Medien“ zu kritischen Themen [zb. Syrien]

Was nutze ich?

  • Twitter
  • Tagesschau
  • Facebook
  • Instergramm
  • Zeit (online
  • TAZ
  • Funk (Yt)
  • Youtube

Wie kann man über den eigenenTellerrand hinaus schauen?

  • The Internet is not only for Porn!

Fazit

Eigentlich wollte ich darauf hinaus, wo die Gesellschaft (long Therm [oder in 5 Jahren] ) hingeht, aber wir haben bissher nur eine Bestandsaufnahme gemacht

In der Politik schockt mich halt nichts mehr

Der Finger muss halt immer wieder in Wunden gelegt werden [Diskursionen über „ausdiskutierte Theme“ immer wieder anstoßen], damit die Gesellschaft Ziele durchsetzt und um die kommende Gerneration zu stärken gegen sowas wie zb. Seehofer [CSU]

Mehr aus der eigenen Filterbubble ausbrechen, um Basisarbeit an der Gesellschaft zu leisten

- Rassismus im Alltag [Sessionidee für Sonntag]